Zehn Wünsche deines Hundes

 

  1. Mein Leben soll 10, 12 oder 14 Jahre andauern.
  2. Jede Trennung von dir ist für mich mit Leiden verbunden...Denke daran, bevor du mich anschaffst!
  3. Gib mir Zeit, zu verstehen, was du von mir verlangst und erwartest.
  4. Schenke mir Vertrauen, denn davon lebe ich.
  5. Sei mir nicht lange böse...und sperre mich nicht zur Strafe ein. Du hast deine Arbeit, deine Freunde und deine Hobbies – ich habe doch nur dich!
  6. Sprich bitte viel mit mir, deine Stimme macht mir Freude. Wenn ich auch nicht verstehe, was du sagst, so bin ich trotzdem dankbar für jedes liebe Wort von dir.
  7. Bedenke: Wie du mit mir umgehst, ob gut oder schlecht oder ungerecht, ich vergesse es dir nie!
  8. Beachte, bevor du mich „faul“, „stur“ oder „unwillig“ nennst, dass ich vielleicht was Falsches gefressen, zu lange in der Sonne gewesen bin oder einfach nur einen schlechten Tag habe...hast du das etwa nie?
  9. Wenn ich alt werde, dann kümmere dich doch bitte um mich. Auch du wirst eines Tages mal alt sein .
  10. Gehe auch den letzten Weg mit mir. Sag nie „Das kann ich nicht sehen“ oder „Es soll in meiner Abwesenheit passieren“. Wir waren doch jahrelang Freunde! Ich gehöre doch auch zu deiner Familie, oder?

Alles ist leichter für mich, wenn du da bist! Ich habe doch nur dich! Denke bitte immer daran!